Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

 

fussball_00_thumbnail.jpg

Da hat jemand trainiert! Dieser Gedanke drängte sich auf beim Fußballturnier des Lilienthal-Gymnasiums am 4. Juli 2022. Beeindruckendes Können, ausgefeilte Taktiken und vollen Einsatz zeigten die Teams an diesem Tag im Stadion Lichterfelde – dem ersten Schultag nach der Fahrtenwoche. Am wichtigsten war aber: Der Spaß am gemeinsamen Sporttreiben und Anfeuern, selbstverständliche Fairness und die Freude am Zusammensein waren immer zu spüren.

Die 7. und 8. Klassen sowie die 9. und 10. Klassen spielten auf Kleinfeldern jeweils eine Gewinnermannschaft aus. Auf die Vorrunden folgten Halbfinal- und Finalspiele. In gemischten Teams wurde gedribbelt, gepasst, geköpft und geschlenzt. Wer nicht selbst spielte, motivierte die Mitschüler*innen vom Spielfeldrand aus oder sorgte für Snack- und Getränkenachschub. Einige Schüler*innen hatten eine ganz besondere Rolle auf dem Platz – als Schiedsrichter*innen.

Auch die Schüler*innen aus Q2 traten mit einer Auswahl an: im Spiel gegen die Équipe der Lehrer*innen des Lilienthal-Gymnasiums, elf gegen elf auf dem Großfeld. In einem hochklassigen und spannenden Match siegten die Schüler*innen: 3:1 hieß es am Ende.

Ein schöneres „Warmlaufen“ für das Jubiläums-Sommerfest am Tag darauf hätte man sich nicht wünschen können.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten, insbesondere an die Organisator*innen aus dem Fachbereich Sport!

Florian Urschel-Sochaczewski im Namen des Öffentlichkeitsteams (Viola Pruß, Miriam Vössing, Florian Urschel-Sochaczewski)

Fotos: Aiko Czetö, Janna Listing, Florian Urschel-Sochaczewski