Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

 

Am Samstag, den 02. April 2022, herrscht ein rauer, kalter Ostwind, es hat winterliche Temperaturen. Den acht Damen und Herren allerdings, welche im Jahre 1962 an unserer Schule ihr Abitur abgelegt hatten, wird es warm ums Herz bei ihrem Wiedersehen. Nur drei von ihnen wohnen in Berlin, der Rest ist aus ganz Deutschland extra angereist. Sie waren zu jener Zeit mit 18 weiteren Mitschüler*innen von der 5. bis zur 12. Klasse in dieser Konstellation zusammen.

Als sie durchs Schulgebäude liefen und in viele der Räume blickten, fielen ihnen durch die Anwesenheit am Ort alle Lehrer*innennamen ein, Anekdoten, Lieder (die sie direkt anstimmten) und Erinnerungen. Sie hatten nicht wenige Lieder zu ihren Lehrer*innen gedichtet und vertont!

Am Gespanntesten waren unsere Gäste beim Betreten ihres alten Klassenraumes, Raum A-201. Sie haben sich alle gleich an ihren alten Platz gesetzt- erstaunlich, wie präsent diese Erinnerung bei ihnen ist!

Empfangen wurde diese illustre Runde von Frau Pruß und von der Abiturientin Nicola Schnier. Nicola hat war auch stellvertretend für ihren Abiturjahrgang anwesend und hat freundlicherweise einige Spenden für die Ausgestaltung der Abiturverleihung 2022 erhalten.

Viola Pruß

001.JPG

002.JPG

003.JPG