Die Song-AG auf Reisen

Vom 26.02.20 bis zum 28.02.20 fuhr die Song-AG des Lilienthal-Gymnasiums auf die jährliche Song-AG-Fahrt nach Blankensee. Begleitet wurden die 60 Sänger und Sängerinnen von Frau Vössing (der musikalisch talentierten Leiterin der Song-AG), Frau Wermann (der begabten Pianistin) und Herrn Schimmelpfennig (einer hilfreichen Gesangsstimme). Die einstündige Fahrt mit dem Reisebus führte uns auf einen kleinen Hof mit Eseln und Pferden.

Das Wohnhaus des Hofes besaß viele kleine Zimmer mit Bädern und Betten. Gesungen wurde in einer großen Halle. Zu essen gab es morgens Brötchen oder Müsli, mittags Selbstgekochtes und abends Brot und Salate. Bei der Pflege der Tiere konnte man auch gerne helfen.

Insgesamt übte die AG 12 Stunden die Songs „High Hopes“ von Panic! At The Disco und die Lieder aus dem Musical „The Lion King“ für den Musikabend, der aufgrund des Coroanvirus leider verschoben wurde. Am zweiten Tag gab es nach dem Mittagessen einen Spaziergang zu einem Steg am Blankensee. Abends schauten dann alle, in Decken eingekuschelt, zusammen den Film „König der Löwen“ in der Halle. Frau Vössing startete den Wettbewerb: Wer den Text zum 8:30 min langen Stück zuerst auswendig aufsagen konnte, bekam die DVD mit dem Film. Die Siegerin des Wettbewerbs war Turid Golzo aus der 7.4.

Am dritten Tag wurde nach dem Frühstück noch einmal drei Stunden geübt, bis der Reisebus uns wieder abholte.

Turid Golzo, 7.4

song_ag_fahrt_2020.JPG