Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

 

Zum dritten Mal verbrachten Schüler der beiden Geografie Leistungskurse und eines Geografie Grundkurses eine Woche im Wald – bei Adamswalde nördlich von Rheinsberg.

IMG_5816_2.jpg

In Zusammenarbeit mit dem Bergwaldprojekt e. V. arbeiteten die Schüler täglich am Waldumbau. Zur Förderung von Buche und Eiche wurden Kiefern und die spätblühende Wildkirsche entfernt, Schonungszäune aufgebaut und Hochsitze errichtet, um dem Wildverbiss entgegen zu wirken.

IMG_5800_2.jpg

IMG_5819_2.jpg

Neben den Forstarbeiten stand auch sonst die Nachhaltigkeit im Vordergrund. Die An- und Abreise erfolgte mit der Bahn und dem Fahrrad, das Essen war saisonal, regional und überwiegend vegetarisch und gewohnt haben wir in Schäferwagen auf einem ökologisch zertifizierten Campingplatz. Beachvolleyball, Kanufahren, Angeln, Lagerfeuer mit musikalischer Untermalung und Baden im See waren die willkommenen Abwechslungen am Nachmittag und Abend.

IMG_5834_2.jpg

IMG_5798_2.jpg

Die Fahrt war auch in diesem Jahr eine hervorragende Möglichkeit die Theorie des Geografieunterrichts in die Praxis umzusetzen. Gelebte Nachhaltigkeit ist das Motto der Woche im Wald!

Ivar Gustavus