Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

 

Die Physikalische Gesellschaft zu Berlin e.V. lobt seit 2015 gemeinsam mit der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung (WEH-Stiftung) jährlich den Heinrich-Gustav-Magnus-Preis für herausragende Lehrerinnen und Lehrer im Fach Physik an Schulen mit gymnasialer Oberstufe in Berlin aus.

001_Magnus_Lenk.jpg

Für die Vermittlung von Inhalten aus der modernen Wissenschaft, die den Rahmenplan auf besonders aktuelle Weise ergänzen, wurde in diesem Jahr auch Herr Lenk mit dem Magnus-Preis ausgezeichnet.

Neben seinem innovativen didaktischen Zugang, dem breiten Spektrum an Unterrichtsangeboten und der Begleitung von Schüler*innen beim Wettbewerb „Jugend Forscht“ überzeugte Herr Lenk vor allem auch durch sein Engagement in der Betreuung von Lehramtsanwärter*innen.

002_Magnus_Lenk.jpg

Wir freuen uns über diesen herausragenden Erfolg und beglückwünschen ihn für seine besonderen Leistungen über die Grenzen unserer Schule hinaus.

A. Czetö, D. Kramer

Fotos: Aiko Czetö