Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

 

lili_hilft.jpg

Danke für euer Engagement! Ihr wart großartig!

Liebe Schulgemeinschaft,

über 200 Schüler*innen unserer Schule haben am Donnerstag, den 7.4., während unsere Abiturient*innen ihre Vorträge zu 5. Prüfungskomponente hielten, am Rathaus Steglitz mit großem Engagement Spenden für die Notunterkunft in der Markus-Gemeinde gesammelt. Zuvor wurden Kraniche gefaltet, Logos gestaltet, Dosen beklebt, Mitschüler-innen informiert … Sehr beeindruckend!

Bis 12 Uhr am Donnerstag hattet ihr 2360 Euro gesammelt. Das beeindruckende Ergebnis am Ende des Tages lautete: 4521,94 Euro. Dazu kommen noch Gelder von Kuchen- und Buttonverkäufen sowie vom Förderverin. Insgesamt sind 5884,33 Euro zusammengekommen. Vielen Dank für das großartige Engagement und das tolle Ergebnis eurer Spendensammlung!

Wir danken auch der Caritas, der Kriegsgräberfürsorge und Don Bosco/St. Annen, die uns sehr großzügig Spendendosen geliehen und auch geschenkt haben sowie den Eltern und Kolleg-inn-en, die uns auf vielfältige Weise unterstützt haben. Unser Dank geht auch an Fleurop, die uns 100 Rosen für unsere Aktion gespendet haben.
Vielleicht machen wir ja nach den Ferien weiter, bis dahin erholsame Osterferien bzw. einen guten Start nach den Ferien.

Andrea Franz, Anne Kirchner, Peter Mohr, Viktor Weigelin

spendensammlung1.jpg

spendensmmlung2.jpg


Brief aus der Markus-Gemeinde

Lieber Herr Beyer, lieber Herr Gustavus,
liebe Frau Kirchner, liebe Frau Wermann, liebe Frau Mees, liebe Frau Franz,

im Namen der Evangelischen Markuskirchengemeinde bedanken wir uns ganz herzlich für Ihre Initiative und die Durchführung der verschiedensten Spendenaktionen im Lilienthal-Gymnasium und außerhalb in den vergangenen Tagen. Es ist unfassbar, wieviel gesammelt wurde, und wir sind Ihnen, dem Kollegium, den Schüler:innen und den Eltern für den Einsatz und die Unterstützung unserer Notunterkunft unendlich dankbar.
Ich schicke Ihnen hiermit eine Auflistung der eingegangenen Spenden - zur Weitergabe an die interessierten Personen:

Kuchenverkauf der Klassen von Frau Wermann und Frau Mees: 167 Euro und 315,19 Euro
Kuchenverkauf (da weiß ich leider nicht mehr, von welchen Klassen das war, und wäre sehr dankbar, Sie sagen es mir nochmal): 880,20 Euro
1. Zählung vom der Aktion "Lilli hilft!" um 12:30 Uhr: 2341,96 Euro
2. Zählung von der Aktion "Lilli hilft!" um 16:15 Uhr: 2179,98 Euro

Insgesamt wurden vom Lilienthal-Gymnasium an die Notunterkunft der Markusgemeinde 5884,33 Euro gespendet.
Vielen Dank!
Herzliche Grüße
Carolin Marie Göpfert und Sven Grebenstein