Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

Am vergangenen Dienstag, den 4.10.2016, haben sich die Energiemanager aller Klassen zu einer ersten Sitzung im Schuljahr getroffen, um zu beraten, wie wir gemeinsam am Lilienthal-Gymnasium die Aspekte Energiesparen und Klimaschutz weiter voranbringen können.

Unterstützt wurden wir dabei von Frau Lehmann vom Ingenieurbüro Mutz, die im Rahmen des Elan Energieprojektes unsere und auch andere Schulen im Bezirk unterstützt (Elan Energieprojekte).

 

In der ersten Sitzung haben wir beschlossen, dass wir nach den Herbstferien durch alle Unterrichtsräume gehen und diese anhand von Checklisten untersuchen, um differenziert Möglichkeiten zu finden, Energie an der Schule einzusparen.

Wir freuen uns darüber, dass sich so viele Schülerinnen und Schüler bereit erklärt haben als Energiemanager tätig zu sein und sich mit guten Vorschlägen und Ideen einbringen!

I. Gschwend/ S. Friedemann