Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

Das Elan Klimaprojekt wurde im letzten Dezember ins Leben gerufen und hat zum Ziel den Energieverbrauch an 20 Schulen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf zu senken. Als eine von derzeit 17 teilnehmenden Schulen engagiert sich auch das Lilienthal-Gymnasium im Rahmen des Projektes aktiv am Klimaschutz.

So wurden im März 2015 zusammen mit dem Wahlpflichtfach Geografie der 8. Klasse in Begleitung von Herrn Gustavus und Herrn Friedemann Thermografieaufnahmen im und außerhalb des Gebäudes gemacht. Die Aufnahmen wurden anschließend ausgewertet und erste Ideen zu Energiesparmaßnahmen wurden in dem Wahlpflichtfach gesammelt.

20150304_084555.jpg

 


Im Juni 2015 fand dann ein Energierundgang statt, bei dem Temperatur-, Stromverbrauch- und Kohlenstoffdioxidmessungen gemacht wurden. Zudem wurde das Augenmerk auch auf weitere Energieeinsparmöglichkeiten gelegt (fehlende Thermostate, viele elektronische Geräte im Standbybetrieb etc.)

20150917_112020.jpg

Diese ersten Schritte im Hinblick auf das Einsparen von Energie wurden nun am 08.07.2015 mit einer Urkunde und einer Prämie von 400 Euro belohnt. Das Geld wird in Klimaprojekte, die im kommenden Schuljahr stattfinden sollen, investiert, um das Einsparen von Energie und den Klimaschutz an der Schule weiter voranzutreiben.

S. Friedemann