Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

Am Freitag, den 9. September, fand im Zoopalast die Verleihung der Preise des Kreativ-Wettbewerbs 2016 "Suizid ist nicht die Lösung!" der Telefonseelsorge Berlin e.V. statt.

Bei dem Wettbewerb geht es darum, Suizid bei Kindern und Jugendlichen zu verhindern. Mit einem kreativen Beitrag aller Art konnte man sich bewerben. Das kann ein Foto oder ein Gedicht sein oder irgendetwas anderes, das jemandem, der Suizidgedanken hat, Mut macht, doch noch am Leben festzuhalten. Die Klasse 8.4 beteiligte sich im Rahmen des Ethikunterrichts von Frau Trauboth an dem Wettbewerb.

Simon V. und Timo K. aus der 8.4 gewannen den zweiten Platz in der Kategorie „Foto“.

Bei der Preisverleihung sprachen unter anderem der Senator für Gesundheit und Soziales Mario Czaja und ein Vertreter einer der Stiftungen, die die Preisgelder sponsorten. Nach der Veranstaltung konnten alle Teilnehmer und Anwesenden einen Film ihrer Wahl besuchen.

Autor: Christoph Schulz, 8.4

Mehr Informationen gibt es hier.

KreativW.jpg

Kreativwettbewerb Suizid2016-01-27 11.11.51.jpg