Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

Am 15.06.2018 machte die Klasse 7.3 mit Frau Vössing und Frau Pruß eine Exkursion in das Konzerthaus Berlin. Die SchülerInnen sollten dort, passend zu ihrer Unterrichtsreihe „Instrumentenkunde“, einen Einblick in das Konzerthaus Berlin bekommen.

Die Klasse traf sich morgens und fuhr dann gemeinsam zum Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Dort wurden sie von zwei Musikpädagoginnen erwartet, die bereits am Tag zuvor in der Schule eine Einführung zu dem Thema gegeben hatten. Zusammen mit ein paar anderen Schulklassen führten uns die zwei Frauen in den sogenannten „Kleinen Saal“ des Konzerthauses. Dort wurden wir von einer Frau und einem Mann, der auf dem Klavier spielte, begrüßt. Die beiden erzählten über den Komponisten Johannes Brahms, über seine Werke und allgemein etwas über das Orchester. Anschließend konnte die Klasse bei einer Generalprobe im „Großen Saal“ zuhören, wo für das Doppelkonzert am Abend geprobt wurde.

Zum Abschluss konnten die SchülerInnen Fragen an einen Bratschisten aus dem Orchester stellen, die während der Probe aufgekommen waren.

Emilia Friedrich, Klasse 7.3

konzerthaus73.jpg