Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

poetryslam91.JPG

Am Freitag, den 16. Februar besuchten wir, die Klasse 9.1, in Begleitung von Frau Ketterl den U20 Poetry Slam im GRIPS-Theater. Der U20 Poetry Slam ist eine Veranstaltung, bei der junge Künstler*innen selbstgeschriebene Texte live performen. Unsere Klasse erhielt durch diese Exkursion einen Eindruck davon, wie Poetry Slams ablaufen, was hilfreich war, da wir einen eigenen Klassenslam mit selbst geschriebenen Slam-Gedichten planten.

Wir waren sehr überrascht, was für eine schöne, lockere und angenehme Stimmung während des Abends im Theater herrschte. Um ehrlich zu sein, waren nicht alle im Vorfeld von diesem Theaterbesuch begeistert, doch im Endeffekt waren alle positiv überrascht, wie vielseitig Poetry Slam sein kann.

Der Abend hinterließ bei vielen von uns einen bleibenden Eindruck und war sehr inspirierend für unsere eigenen Texte.

Emilia Beyrow und Chiara Wels, Klasse 9.1