Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

 

schillerkiez.JPG

Auf dem Weg zum Schillerkiez

Seit vier Jahren untersuchen die Geographen des Lilienthal-Gymnasiums den Prozess der Gentrifizierung im Neuköllner Schillerkiez in einem Langzeitprojekt. In Zusammenarbeit mit dem  Fachbereich Kunst untersuchen die Schülerinnen und Schüler die Stadtentwicklung in einem sehr dynamischen Raum.

Der Schwerpunkt der Kartierung liegt auf der gewerblichen Nutzung und dem Sanierungsgrad der Gebäude, anhand derer die Phasen der Gentirifizierung deutlich abzulesen sind. Nach vier Untersuchungsjahren kann der Prozess der Gentrifizierung an den Karten der Schülerinnen und Schüler festgemacht werden.

Parallel erstellen die  fachlich gemischten Schülergruppen photografische Kollagen (Panographien), die den Wandel des Kiezes verdeutlichen.

Auch in diesem Jahr war es trotz Kälte eine erfolgreiche Exkursion!

Ivar Gustavus