Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

2016 U.S. Presidential Elections

Schüler des LK Englisch (Op) und der Klasse 10.4 haben am U.S. Embassy School Election Project teilgenommen. Im Kontext des Projektes haben sich Schüler/innen der Ober- und Mittelstufe mit Kernfragen der US-Wahlen auseinandergesetzt, Analysen erstellt, Inhalte debattiert und nicht zuletzt Prognosen für die Ihnen zugeteilten Staaten (Virginia (swing state) und Kentucky (safe state)) erstellt. Die Prognosen wurden am 7. November, am Vorabend der US-Wahlen, während des Finales einer Veranstaltung der U.S. Embassy und der Friedrich Ebert-Stiftung publik gemacht. Die Prognosen der Schüler zahlreicher Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet wurden durch US-Botschafter John B. Emerson und Politikwissenschaftler diskutiert, durch Erfahrungswerte angereichert und kommentiert. Donuts, Apfelsaft und Election T-Shirts sowie Certificates of Appreciation entlohnten die engagierten und mitfiebernden Schüler. Let's keep our fingers crossed for the right turn-out!

Christina Oppel-Hédon

001.jpg

002.jpg