Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

Am 8. Juli war die Premiere für unseren DS-Kurs von Frau Jungmann im Schlosspark Theater! Auf Einladung des Freundeskreises des Schlosspark Theaters durften die Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal auf einer öffentlichen Bühne im Bezirk auftreten.

Der Freundeskreis in Vertretung der Herren Bährens, Thomsen und Walter möchte zukünftig vielen Steglitzer Schulen die Möglichkeit des öffentlichen Auftritts im Schlosspark Theater geben! Ziel ist es, auch bei der jüngeren Generation mehr Interesse für unser „home theatre“ zu gewinnen!

Die 12 Schülerinnen und Schüler waren voll bei der Sache und erfreuten den gut besetzten Zuschauerraum mit ihrer Darstellung der Grimmschen Märchen „Dornröschen“, „Schneewittchen“ und „Aschenputtel“ auf ihre Art und Weise, denn bei dem Stück handelt es sich um eine Eigenproduktion. Alle trafen sich seit dem Herbst des vergangenen Jahres wöchentlich für etwa drei Stunden und später auch an den Wochenenden, um „ihr“ Stück zu schreiben. Heraus kam eine Mischung der Inhalte dieser drei Märchen mit Elementen der heutigen Zeit – eine humorige, pfiffige, muntere Inszenierung, aber auch mit Tiefsinn: der (überflüssige) Neid als Lebensbegleiter, die Schwierigkeit, glücklich zu sein und mit sich selbst klar zu kommen – die Themen des Lebens halt.

 

Die Künstler schlüpften in mehrere Rollen, tanzten und traten auch wunderbar pantomimisch auf — summa summarum war diese Aufführung ein Erlebnis für Darsteller und Zuschauer!

Wir danken Frau Jungmann und ihrer Compagnie und wir danken dem Förderkreis des Schlosspark Theaters!

A bientôt!

Friederike Prinz-Dannenberg