Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

delf.jpg

Was  machen wir in der DELF-AG?

In der AG werden wir auf die Prüfung für das französische Sprachzertifikat „DELF scolaire“ (Diplôme d’Études en Langue Française) vorbereitet. In diesem Jahr ist Frau Dr. Petruschke für uns zuständig gewesen. Es ist ein Diplom, das weltweit von französischen Universitäten bei euren Bewerbungen in Deutschland für den Beruf anerkannt wird und zeitlich unbegrenzt gültig ist. Die Prüfungsinhalte und Niveaustufen entsprechen den Anforderungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) (A1, A2, B1, B2, C1, C2) für Sprachen. Die Prüfung wird vom französischen Sprach- und Kulturinstitut Institut Français organisiert, wir haben uns auf die Sommerprüfung vorbereitet, die Mitte Juni stattfindet.

Es gibt in unserer AG keine Noten und wir bekommen hier eine Vorbereitung, die woanders viel kostet. Material wird von der Schule gestellt. Wir üben jede Woche 45 Minuten lang das Hör- und Leseverstehen, das Schreiben und das Sprechen auf Französisch. In diesem Jahr sind wir eine kleine, aber nette Gruppe, wobei sich zwei Schülerinnen auf die A2-Prüfung (meistens ab Klasse 9 anzuraten) vorbereiten und eine Schülerin auf die A1-Prüfung (meistens ab Klasse 8 anzuraten). Eine Schülerin ist sogar jetzt schon da, um sich auf die Prüfung im nächsten Jahr vorzubereiten. Die Gruppengröße ist optimal, um Fragen zu stellen und Sachen aus dem Unterricht nachzuarbeiten.