Logo Lilienthal.Gymnasium Berlin

chinesisch_ag_01.jpg

„Ni hao“ sagten und schrieben schon bald alle 7 Schüler und Schülerinnen der neu eingeführten Chinesisch-AG für Anfänger unter der Leitung von Herrn Herborn.

Warum sie Chinesisch lernen wollten?
„Da ich die Sprache sehr interessant finde und da die Sprache von so vielen Menschen gesprochen wird.“
„Ich finde die Schriftzeichen interessant und die Kultur.“
„Ich denke, dass Chinesisch später mir im Berufsleben helfen könnte.“
„Ich kann dann eine Sprache, die andere nicht können.“
„Geheimsprache“

Im Programm stehen die Grundfertigkeiten des Sprachlevels A1-A2: über alltagsrelevante Dinge wie z.B. Hobbys, Aktivitäten, Schule, Ferien, Familie, Wetter und das Essen sprechen, lesen und z.T. schreiben zu können.

Ein schülernaher Unterricht mit Mangas, E-Mails, lustigen Visualisierungen der ungewohnten Schriftzeichen und App-Programmen zum schnelleren Auffinden der Zeichen hilft, den Umgang mit der anspruchsvollen Sprache leichter zu bewältigen.

Darüber hinaus üben wir praktische Fähigkeiten, wie z.B. mit Stäbchen zu essen, und gewinnen einen Einblick in die chinesische Kultur, Geographie und Etikette.

chinesisch_ag_02.jpg

Sehr interessant!

Martin Herborn

chinesisch_ag_03.JPG